>

GF Milano-Sanremo - Schmid Cycling Holidays

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Events > Granfondo
Granfondo "Milano-Sanremo" 2019
Das Mailand - San Remo Granfondo Radsportevent wurde zum ersten Mal im Jahre 1970 auf Initiative des Radsportverbandes von San Remo ausgetragen. Seit jeher haben Radsportbegeisterte jedes Jahr die Möglichkeit sich auf die Spuren der ganz Großen des Radsports zu...

Der Radfernfahrt Granfondo MAILAND – SAN REMO folgt der gleichen Strecke, wie auch der Frühlingsklassiker der ganz großen des Radsports.

Es handelt sich hierbei um die längste Radfernfahrt der Welt, mit einer Distanz von stolzen 298 km. Vom Stadtrand von Mailand, durch die Lombardei und das Flachland von Piedmont geht es hoch hinauf auf den Turchino Passübergang bis zur ligurischen Riviera. Weiter geht es über Genua entlang der ligurischen Küste, kurz vor Schluss steht der anstrengende Anstieg auf die Zipress und Poggio Höhen bevor bis Sie schliesslich in San Remo auf die Ziellinie stossen.

Das Milano–Sanremo Sportevent fing zum ersten Mal 1970 statt. Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltung vom Unione Cicloturistica San Remo (San Remo Radsportverband) und auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung noch von selbigem Verband organisiert.

In den letzten Ausgaben Athleten aus ganz Europa bei dem Event dabei und einige kamen sogar von noch weiter her angereist, nämlich Neuseeland, Australien, Malaysien, Brasilien, den USA und Kanada.
Strecke
Milano - Sanremo 298 km
.
298 Kilometer – 1989 Höhenmeter - Höchster Punkt 541 m - Aufwärtsfahrten 20.5 km - Maximale steigung 8%


Kosten

Ab 2 Übernachtungen Halbpension im Doppelzimmer inkl. Milano-Sanremo Paket und Startplatz ab € 479.- p.P.
(Andere Aufenthaltstage auf Anfrage)

Hier finden Sie unsere Preisliste 2019
Im Preis inbegriffen:

Hotel und Betreuung:

- Übernachtung (DZ) mit Halbpension im 4**** Hotel.
- Internet/WLAN
- Benutzung des Hoteleigenen Spa bereiches.
- Persönliche Betreuung vor-, während und nach dem Granfondo "Milano-Sanremo".

Granfondo "Milano-Sanremo" Paket:

- Qualifiziert geführte Touren mit erfahrenen Guides
- Speziell geführte Techniktrainings auf dem Bike zur Verbesserung und zur Steigerung Ihrer persönlichen Verkehrssicherheit
- Gesundheitsfördernde Rumpf-Stabilitäts-Uebungen, Faszientraining & Mobilisation
- Speziell auf Granfondo "Milano-Sanremo" abgestimmte Trainingseinheiten
- Info-Besprechung zum Training und zum Granfondo "Milano-Sanremo"
- Material Vorbereitung auf den Granfondo "Milano-Sanremo"
- Berteuung vor und nach dem Granfondo "Milano-Sanremo"
- Isotonische Getränke (Sponser Food) während den Rad-Touren
- Radmechaniker und eingerichtete Werkstatt vor Ort
- Unterbringung der Räder im geschlossenen Bereich
- Reparatur (kleinere Reparaturen)

Im Preis nicht inbegriffen sind:

- Reparaturen/Ersatzteile für Ihr Fahrrad.
- Reiseversicherung
- Wäscheservice
- Massage (Optional).
- Touristensteuer Mailand


Familien und Begleitpersonen die von einem günstigeren Spezialpreis profitieren, bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme. Gerne senden wir Ihnen Ihre individuelle Offerte umgehend zu und beraten Sie zugleich welche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten Mailand und Sanremo bietet.

Anmeldeschluss:

28. Februar 2019
Partner & Sicherheit

Wir empfehlen jedem Teilnehmer vor dem Trainingslager einen sogenannten Leistungstest zu machen. Anhand der Daten können wir entsprechende (Leistungs-) Gruppen zusammenstellen, ohne Teilnehmer zu über- oder unterfordern. Der Leistungstest kann auch als Untersuchungen hinsichtlich Fehlfunktionen des Herzens und der Lungen dienen. Für Teilnehmer der Schweiz und dem angrenzenden Ausland, empfehlen wir, dank der langjährigen professioneller Zusammenarbeit die Praxisklinik Rennbahn AG.
Praxisklinik Rennbahn AG
Kriegackerstrasse 100
4132 CH - Muttenz
Telefon: +41 (0)61 465 64 98
E-Mail: somc@rennbahnklinik.ch
Hotel

Untergebracht sind wir im Hotel del Porte **** in Vigevano (Milano). Das Hotel Del Parco ist ein modernes Hotel mit allem Komfort. Für Ihre Entspannung sorgen ein Wellness- und Beautycenter, ein Fitnessbereich und ein ausgezeichnetes Restaurant mit regionaler Küche.
Lage

Das Hotel del Parco genießt eine strategische Position, fast gleich weit von Mailand, Novara und Pavia entfernt. In ruhiger Lage befindet sich jedoch neben einer der Hauptzufahrten nach Vigevano und ist daher auch von den vielen Städten aus leicht erreichbar

Zimmer

Die Zimmer haben Badezimmer mit Duschkabine, Haartrockner und Pflegeprodukten, Sat-TV und Mediaset Premium, Glasfaser WLAN-Internetzugang, Telefon und Wecker, Schreibtisch, Safe, Minibar, Klimaanlage.

Sport/Entertainment

kleines Fitnessstudio mit Laufband, Heimtrainer, Bauch- und Hantelbank, Multifunktionsbank, Fitnesszange und Bar sowie Fahrrad-Ellipsentrainer ausgestattet. Für Liebhaber von Open Air ist der Parco del Ticino der ideale Ort für Läufer.

SPA

Das Wellnesscenter und das Spa bieten verschiedene Möglichkeiten zum Entspannen, darunter Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Kneipp-Pfad, Eiswasserfall.....und dann alle exklusiven Anwendungen und Massagen, die Sie während Ihres Aufenthalts im Hotel verwöhnen lassen.

Verpflegung

Reichhaltiges Frühstück Buffet im Hotel. Nur wenige Schritte vom Hotel entfernt. Im Restaurant "Trattoria Podazzera" können Sie regionale Gerichte probieren, die mit fachkundigen Händen und saisonalen Produkten zubereitet werden.

Radsporthinweis

Radkeller, Werkstatt und Waschstation befindet sich auf dem Gelände des Hotels.

Kurz und bündig

Schöne Hotelanlage mit toller Radsportatmosphäre
Familiäres Hotel mit umfassender Infrastruktur
Breites Sport- und SPA Angebot
Wo findet der Granfondo "Milano-Sanremo" statt

Sanremo ist eine Küstenstadt im Nordwesten Italiens. Zu ihren Grünflächen gehört auch der Park der Villa Ormond, der über einen japanischen Garten, Palmen und uralte Olivenhaine verfügt. Die Kathedrale San Siro aus dem 12. Jahrhundert hat 12 Glocken in ihrem Turm sowie ein großes Kruzifix über ihrem Altar. Das imposante Forte Santa Tecla am Hafen ist ein gut erhaltenes Militärgebäude aus dem 18. Jahrhundert. Das Städtische Museum bietet prähistorische Artefakte, römische Keramik sowie ein Modell der Stadt aus dem 18. Jahrhundert und eine Sammlung von Gegenständen, die einst Giuseppe Garibaldi gehörten. Nördlich liegt der Naturpark San Romolo, der den Monte Bignone umfasst. Die Pista Ciclabile ist ein Radweg, der vom Küstenort San Lorenzo al Mare durch Sanremo weiter bis zum Ort Ospedaletti verläuft.

Anmeldung

HerrFrau








Zeitraum, von wann bis wann



Achtung: auch die Begleitperson muss ein eigenes Anmeldeformular ausfüllen !


Alle mit (*) gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens angenommen.
Als verbindlich angemeldet gilt, wer sich online angemeldet hat.
Wünschen Sie eine Reiseversicherung ?
KONTAKT
SOCIAL MEDIA
KONTAKT
SCHMID CYCLING HOLIDAYS
Rührbergstrasse 1
CH-4132 Muttenz (BL)
Schweiz

Tel. +41 (0)61 463 21 71
ALGEMEINE INFORMATIONEN
Website by PS Design
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü